Weiterbildung: Funktionale Sicherheit und ISO 26262

  • Jahn Klinker
  • Autor
13 Mär 2012 15:03 - 20 Apr 2013 18:29 #1 von Jahn Klinker
Weiterbildung: Funktionale Sicherheit und ISO 26262 wurde erstellt von Jahn Klinker
Hallo,

ich wollte mich mal bei euch erkundigen ob Ihre vielleicht ein paar Anbieter kennt, die unsere Mitarbeiter im Bereich Funktionale Sicherheit und ISO 26262 schulen würden bzw. Gruppen-Trainings anbieten welche meine Kollegen dann aufsuchen könnten?

Wir würden uns über ein paar positive Erfahrungen und Vorschläge sehr freuen.
Vielen Dank

Besten gruß
Jahn :)
Letzte Änderung: 20 Apr 2013 18:29 von sysop. Begründung: Verweis nicht mehr gültig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Sebastian Schneider
  • Autor
15 Mär 2012 11:11 #2 von Sebastian Schneider
Sebastian Schneider antwortete auf Weiterbildung: Funktionale Sicherheit und ISO 26262
Hallo Herr Klinker,

ich habe durch einen Google-Alert die Frage gesehen und möchte kurz eine Antwort darauf geben.

Ich arbeite bei der KUGLER MAAG CIE GmbH, wir bieten im Bereich Automotive und ISO 26262 Schulungen und Trainings an. Sie können mich dazu gerne ansprechen (schneseb at googlemail.com) oder einfach mal auf unserer Webseite vorbei schauen: www.kuglermaag.de

Beste Grüße
Sebastian Schneider

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Andreas
29 Mär 2012 11:31 #3 von Andreas
Sehr geehrter Herr Klinker,

Haben Sie bereits ein geeignetes ISO 26262 Training für Ihre Mitarbeiter gefunden? Gegebenenfalls könnte Sie auch unser Angebot interessieren. ikv++ technologies AG führt regelmäßig praxisorientierte Schulungen und Workshops zu der ISO 26262 durch ( Training ). Wir bieten auch Schulungen vor Ort und auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt an. Bei Interesse können Sie mich gerne direkt oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren und wir können gemeinsam eine für Sie optimale Lösung diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Thomas Balster
  • Autor
30 Mär 2012 13:05 #4 von Thomas Balster
Hallo Herr Klinker,

ich habe Sie ebenso über Google Alerts gefunden und möchte Ihnen zwei Angebote weitergeben.

1) Vector Informatik und Vector Consulting veranstalten im Mai drei kostenlose Webinare zu den Themen "Grundlagen", "Entwicklung von Sicherheitskonzepten" und "AUTOSAR-Basissoftware für sicherheitsrelevante Steuergeräte". Auf der Website von Vector finden Sie weitere Informationen und die Links zur Anmeldung .

2) Von Vector Consulting erhalten Sie Inhouse-Trainings, in denen - vertraulich - auf Ihre speziellen Anforderungen eingegangen wird. Die Trainingsbeschreibung finden Sie auf dieser Website .


Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Balster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Apr 2012 13:35 #5 von Ch_Ziegler
Unsere Firma hat kürzlich einen Online-Grundkurs zur ISO 26262 gebucht. Das lief über das Institut für Systemzuverlässigkeit. Was das ganze sehr angenehm gemacht hatte war, dass der Kurs Online durchgeführt wird und wir entsprechend keinen Fahrtaufwand hatten (unsere Firma ist recht weit weg von den Großstädten in denen Schulungen und Seminare zur ISO 26262 stattfinden).

Hier der Link: http://www.institut-fs.de/iso26262gk.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: sysop
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden