Elmoto Akku im ausgebauten Zustand laden?

Mehr
15 Feb 2016 22:26 #11 von SirJiv-Lion
SirJiv-Lion antwortete auf Elmoto Akku im ausgebauten Zustand laden?
Hallo liebe Community.

Ein Ersatzakku von Elmoto wird wohl sicher seine 1500 Euro kosten.

Ich kenne den originalen Akku und seine Spezifikationen noch nicht. Aber soweit ich schon gelesen habe und die gesetzliche Bestimmungen zum Akku und Spannung kenne, denke ich es handelt sich um

48V - 40 Ah Akku. Die Basis ist entweder LiIonen oder Blei-Gel. Ich hoffe schwer, dass Elmoto soweit ist und LiIonen verbaut und keine Blei-Geld Batterien mehr.

Ich kann einen Ersatz-Akku ohne Probleme aufbauen:

48 V - 40,6 Ah - Preis: 800-900 EURO und ein wenig Trinkgeld für den Aufbau des Akkus.

Ich würde allerdings empfehlen, gleich eine Aufstockung des Akkus vorzunehmen:

48V - 58 Ah - Preis: 1200 EURO und ein wenig Trinkgeld für den Aufbau.

Damit sind wir immer noch locker unter dem Preis des Originalen Akkus, haben aber bereits um 45% mehr Kapazität und somit auch um 45% mehr Reichweite als vorher/ursprünglich.

Ich denke es ist genug Platz, den größeren Akku ohne Probleme einzubauen.

Falls das Thema noch offen ist und jemand ein solches Problem hat/Akkuaustausch, dann schreibt doch einfach hier. vielleicht kann man eine sinnvolle und zufriedenstellende Lösung finden.

Lg. Sirjiv-Lion

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: sysop
Ladezeit der Seite: 0.113 Sekunden