Umstieg auf Autogas macht sich schnell bezahlt

Mehr
20 Nov 2008 18:14 #1 von Marco
Rubrik: Autogas
Veröffentlicht am: 20.11.2008

Vorschau:
Dass sich der Umstieg lohnt, belegt eine aktuelle Berechnung der Gesellschaft für technische Überwachung (GTÜ). Die zusätzlichen Kosten von ca. 2.000 bis 2.500 Euro haben sich gerade bei Vielfahrern innerhalb kürzester Zeit amortisiert.

Link: Autogasfahrer lässt die Benzinkosten-Entwicklung kalt

Alternativ-Fahren.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Nov 2008 08:54 #2 von benjamin
Hallo, ich habe auch schon mal vor einiger Zeit mit dem Onlinerechner herumgespielt und es sstimmt natürlich, dass man die Anschaffungskosten recht schnell wieder drin hat. Trotzdem benötigt man natürlich ds Kapital erstmal, um die Umrüstung machen zu lassen :-)

Jede Lösung bringt mindestens zwei neue Probleme.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Dez 2008 08:45 #3 von binco
Was aber wenn man kein Vielfahrer ist? Lohnt sich der Umstieg trotzdem? Mich würde mal interessieren, welche staatlichen Unterstützungen bzw. Förderungen da eigentlich derzeit noch im Spiel sind? Gibt doch bestimmt etwas in der Richtung?

"Wir müssen auch an die Zukunft denken"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Dez 2008 09:21 #4 von hauke
Gerade wenn man viel unterwegs ist (mit dem Auto :-D ) lohnt sich das schon nach schneller Zeit. Wann genau ist abhängig von mehreren Faktoren, die dieser Rechner ja bereits berücksichtigt.

-- Future Cars --

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Nov 2012 15:20 #5 von easy_rider
Der Statistik zufolge, sind die Deutschen in der Mehrheit zurückhaltend was alternative Antribe angeht und auch Erdgas wird schlecht angenommen. Man muss sich doch mal fragen, warum die Leute nicht überzeugt sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sabrilech
21 Feb 2013 10:50 #6 von sabrilech
Ich denke es gäbe viele Mittel und Wege um die Menschen von Alternativen Antrieben zu überzeugen, aber die Wirtschaft will nicht, es ist nicht rentabel für sie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: sysop
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden