ausgehen des Motors unmittelbar nach Start

  • Christian
  • Autor
13 Okt 2005 19:32 #1 von Christian
ausgehen des Motors unmittelbar nach Start wurde erstellt von Christian
Hallo,

ich habe einen T4 2,5 TDI Bj.2003, der für Biodiesel zugelassen ist. Ich habe vor zwei Wochen zum ersten Mal Biodiesel getankt (es war fast kein normaler Diesel mehr im Tank) Seitdem bin ich erst ca. 100Km gefahren. Als ich heute früh starten wollte, ist der Motor angesprungen, danach aber sofort ausgegangen. DAs habe ich ca. 10 Mal völlig identisch wiederholt. Kann das am Bisodiesel liegen? ISt das typisch? KAnn so schnell der Dieselfilter verstopfen? Gibt es weitere PRobleme durch Verwendung von Biodiesel?

Wäre froh, wenn mir jemand helfen kann, da meine VW-WErkstatt schona ngekündigt hat, dass das VW-WErk i.d.R. nichts zahlt, wenn - auch eine Biodiesel zugelassenes Fahrzeug - wegen Biodiesel liegen bleibt.

Danke
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ich
  • Autor
21 Okt 2005 20:53 #2 von ich
tja das könnte daran liegen, dass dein kraftstoffilter zugesetzt ist.
welches aufgrund des starken lösungsverhalten von biodiesel passiert.
biodiesel ist etwas aggressiv und löst alte mineralische ablagerungen vom normalen diesel im tank und in den leitungen.
einfach den filter wechseln.
kostet zwischen 20-80 euro
wenn dues selber machst haste nur materialkosten.
wenn alles eingebaut ist kann es sein, dass der motor nicht gleich anspringt.
dann mußt du öfters versuchen zu starten. bis das system von luft frei ist und die leitungen, der filter wieder mit kraftstoff gefüllt sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: sysop
Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Powered by Kunena Forum