A6 BJ1995

  • Norbert
  • Autor
02 Dez 2005 12:05 #1 von Norbert
A6 BJ1995 wurde erstellt von Norbert
Nach ca. 3 Monaten hatte nun der Kollege die ersten Probleme. Die Gummileitungen wurden sproede und er hat alle Leitungen wechseln muessen.
Der Biodiesel ist aggressiver, weshalb es wichtig ist sicherzustellen, dass die Leitungen dafuer ausgelegt sind. Motormaessig hatt er keine Probleme. In Oesterreich wird ab sofort sowieso Biodiesel beigemengt jedoch in so geringem Ausmass, das keine Leitungen Schaeden davon tragen. Ich denke bis zu 10% Mix duerfte okay gehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: sysop
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum