Hannover: Drei neue E-Fahrrad-Ladestationen - Alternativ-Fahren.de

Hannover: Drei neue E-Fahrrad-Ladestationen

  • Komfortable Ladeboxen mit Schukostecker
  • E-Fahrrad beim Stadtbummel bequem aufladen
  • Nutzung zur Zeit kostenlos möglich
Für Elektrofahrrad-Nutzer hat enercity am KundenCenter Hannover in der Ständehausstraße 6 drei Ladeboxen installiert. Wer also mit dem E-Fahrrad einen Ausflug Richtung Innenstand vornimmt, kann nun sein Fahrrad während eines Einkaufsbummels bequem wieder aufladen.
 
Insgesamt 3 Elektrofahrräder lassen sich hier gleichzeitig abstellen. Hierzu wurden an den Fahrradplätzen verschließbare Ladeboxen mit Schukosteckdosen montiert. In diese kann der Fahrradfahrer neben Ladegerät und Akku zum Beispiel auch ein Fahrradhelm bequem verstauen.

Ladekarte erforderlich

Wer die Fahrrad-Ladestation nutzen möchte, benötigt eine entsprechende Ladekarte. Diese ist gleichzeitig der Schlüssel zum Öffnen und Schließen der Ladebox. Nach Angaben von enercity ist die Nutzung der Ladestationen derzeit kostenlos möglich. Die Karten können über die enercity Contacting GmbH am KundenCenter bezogen werden.
 
 
Foto: © enercity


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: