NAIAS 2012 – Nissan stellt den e-NV200 Concept vor - Alternativ-Fahren.de

NAIAS 2012 – Nissan stellt den e-NV200 Concept vor


Elektrolieferwagen auf Basis des NV200

Elektrolieferwagen: Nissan e-nv200 ConceptWeltpremiere auf der North American International Auto Show 2012 (NAIAS) – Nissan zeigt ein leichtes Nutzfahrzeug mit Elektroantrieb. Noch handelt es sich um ein Konzeptfahrzeug – der japanische Hersteller betrachtet den e-NV200 allerdings schon als Vorserienmodell.


Emissionsfreier Antrieb

Besonders für Großstädte dürften in Zukunft „lokal“ emissionsfrei betriebe Fahrzeuge interessant sein. Autoabgase könnten zukünftig so aus der Innenstadt verbannt werden.  In diesem Jahr wurden hierzulande ja auch wieder die Umweltzonen verschärft. Ein mögliches Szenario könnte die zukünftige Einführung von „emissionsfreien“ Zonen sein. Auf diese Weise würden sich Elektrofahrzeuge schneller durchsetzen.

Vor allem Nutzfahrzeuge (zum Beispiel Lieferwagen) erzeugen hohe schädliche Abgaswerte.  An diesem Punkt setzen die Entwickler von Nissan an. Der e-NV200 Concept ist ideal für den Lieferverkehr in den Ballungszentren geeignet. Vor allem im Kurzstreckenbereich spielt die Reichweite nur eine untergeordnete Rolle.


Beindruckendes Fahrgefühl

Angetrieben wird der e-NV200 Concept von einem 80 kW Elektromotor (Wechselstrom-Synchron). Eine Hochleistungsbatterie, bestehend aus 48 Lithium-Ionen-Modulen, sorgt für nötige Stromversorgung. 280 Nm Drehmoment stehen ab Leerlaufdrehzahl zur Verfügung und garantieren eine verzögerungsfreie Beschleunigung.

Bereits seit Sommer letzten Jahres wird die Elektroversion des NV200 in zahlreichen Praxistests umfangreich erprobt. So setzt zum Beispiel der Logistikdienstleister FedEx derzeit für die Paketauslieferung in der Londoner Innenstadt erfolgreich einen Nissan e-NV200 Concept (bzw. NV200 EV) ein.

Ein genauer Termin für die Serienproduktion ist derzeit nicht bekannt. Voraussichtlich könnte es noch in diesem Jahr los gehen. Das leichte Nutzfahrzeug in der Elektroversion richtet sich vor allem an Gewerbetreibende. Denkbar wäre zukünftig aber auch ein Familienvan auf Basis des e-NV200.

Fotos: © Nissan Deutschland


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: