Autosalon 2010: Renault stellt 3 Elektrofahrzeuge vor - Alternativ-Fahren.de

Autosalon 2010: Renault stellt 3 Elektrofahrzeuge vor


Großserienmodelle sollen 2011 auf den Markt kommen

Renault zeigt zukünftige Elektrofahrzeugpalette auf dem Pariser Autosalon 2010   af. - Auf dem Pariser Autosalon zeigt Renault sein zukünftiges Elektroauto Konzept. Drei Modelle gehen wohl noch im kommenden Jahr in Großserie.

Die batteriebetriebenen Fahrzeuge sollen zunächst in solchen Ländern auf den Markt kommen, wo Elektroautos gesondert gefördert (Steuerbegünstigung) werden. Hierdurch könnten die Fahrzeuge in etwa zu den Preisen vergleichbarer Benzinmodelle angeboten werden.

Folgenden emissionsfreie Z.E.-Modelle (Z.E. = Zero Emission) gehen ab 2011 in Serie: Limousine Fluence Z.E. / Stadtlieferwagen Kangoo Rapid Z.E. / City-Mobil Twizy. Weiterhin zeigt Renault mit dem ZOE Preview eine seriennahe Kompaktwagenstudie. Auch dieses Fahrzeug verfügt über einen emissionsfreien Elektroantrieb. Eine Markteinführung ist schon für 2012 vorgesehen.

Steuervergünstigungen könnten den zukünftigen Elektroantrieb zügig vorantreiben. In Frankreich gibt es beispielsweise beim Kauf eines Elektroauto einen staatlichen Zuschuss von 5.000 Euro. Somit ist die Stufenhecklimousine Fluence Z.E. laut Angaben des Hersteller bereits ab 21.300 Euro zu haben. Diverse Umfragen zu folge sind Verbraucher bereit in etwa diesen Betrag für ein reinen Elektrofahrzeug zu investieren.

Foto: Renault Presse


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: