Experimentierkasten lehrt den bewussten Umgang mit Ressourcen

af.- Umweltschützer bescheinigen der Getränkedose die mit Abstand schlechteste Umweltbilanz unter den Getränkeverpackungen. Eine funktionierende Recyclingkette ist der einzige Weg, um die Dosen sinnvoll weiter zu verwerten.

Um dieses Bewusstsein schon bei Kindern zu fördern, bietet der Green Science Experimentierkasten „Solarauto“ von 4M eine spannenden Physikversuch an. Aus einer handelsüblichen Getränkedose können Kinder ab acht Jahre (und natürlich auch die Erwachsenen) ein eigenes Solarfahrzeug bauen. Auf diesem Weg lernen Kinder auch abstrakte Begriffe wie Nachhaltigkeit, alternative Antriebe und Recycling bereits in jungen Jahren auf spielerischem Wege kennen.

Der Experimentierkasten ist mit einem Fahrgestell -bausatz sowie dem Antriebsmotor und die benötigten Solarzellen bestückt. In der beiliegenden Anleitung wird der Aufbau Schritt für Schritt erläutert. Weiterhin findet sich hier auch eine verständliche Erklärung, warum das Auto nur bei Sonneneinstrahlung fährt. Der Green Science Solarauto Baukasten ist derzeit für € 17.95 Online und im Handel erhältlich.

Foto: © HCM Kinzel GmbH