Montage „professionell“ hinter der Benzintankklappe

af.- Gasfahrer und Aufrüster kennen das Problem – wohin mit dem Autogas Befüllstutzen. Eine Interessante Lösung wurde uns kürzlich von der Firma Lukatec aus Duisburg vorgestellt. Ein auf das jeweilige Fahrzeug angepasster Füllhalter von „Müller – Alternative Antriebstechniken“.

Demnach ist der FS-Füller (FS = Fahrzeug Spezifisch) auf die jeweilige Tankklappe passgenau vorbereitet. LPG-Fahrzeugaufrüster können hiermit den Autogas Befüllstutzen besonders ansprechend hinter die Benzintankklappe montieren. Die sonst in der Autogasbranche üblichen, unserer Meinung nach unschönen, Einbauorte wie zum Beispiel die Stoßstange oder sogar das Seitenblech entfallen hier gänzlich.


Schönheit hat seinen Preis

Endverbraucher müssen, für die Verwendung eines alternativen Füllstutzen hinter Tankklappe, üblicherweise mit einem Aufpreis von etwa ~ € 100,- rechnen. Dafür ist das Fahrzeug auf den ersten Blick nicht mehr als Gasfahrzeug zu erkennen. Und auch das lästige „Bücken“ oder sogar „auf dem Boden kriechen“ zum Befüllen des Gasfahrzeug entfällt.

Foto: © Lukatec