IAA Nutzfahrzeuge zeigt zukünftige Lösungen auf

af. - Renault Trucks wird auf der diesjährigen Nutzfahrzeugmesse (23.09.-30.09.10, Hannover) Schwerpunktmäßig alternativen zum Dieselantrieb sowie zur Senkung des Kraftstoffverbrauch vorstellen.

Renault Trucks wird Nutzfahrzeuge mit Erdgas-, Hybrid- und Elektro-Antriebe zukünftig mit dem Label „Clean Tech“ kennzeichnen. Desweiteren wird zur weiteren Senkung des Kraftstoffverbrauch bei Dieselmotoren die Optifuel Technologie vorgestellt. Hierbei werden zur Verbrauchssenkung zahlreiche Technologien im Fahrzeug mit einem ausführlichen Fahrer-Training intelligent kombiniert.


Mit Optifuel kann der Verbrauch um bis zu 6,4% gesenkt werden

Mit dem Optifuel Programm bekommen die Unternehmen das notwendige Knowhow an die Hand um den Kraftstoffverbrauch dauerhaft zu senken. Hierzu zählt auch ein Trainingsprogramm für eine besonders wirtschaftliche Fahrweise im Alltag.


Weiterhin umfasst Optifuel unter anderem folgende technische Änderungen:

  • automatische Motorabschaltung
  • spezielles Automatikgetriebe (Optidriver+ / Optitronic)
  • Euro5 Motoren mit SCR-Technologie (DXi 11 / DXi 13)


Renault Trucks auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover

Für Besucher ist die Messe in Hannover vom 23.-09.-30.09.2010 jeweils von 9-18 Uhr geöffnet. Der Renault Trucks Messestand befindet sich in Halle 17, Stand A 21.

Foto: Renault Trucks Presse