Die ersten Tesla Model S wurden ausgeliefert


Schweizer Kunden freuen sich über die Premium Limousine

Tesla Model S werden nun auch in Europa ausgeliefertKeine Emissionen. Keine Kompromisse. - Stolz liefert der bekannte Elektroauto-Hersteller „Tesla“ die ersten Fahrzeuge mit der Bezeichnung „Model S“ in Europa aus. Die ersten Schweizer Kunden haben nun am vergangenen Samstag (17.08.2013) ihr lang ersehntes Model erhalten.

Die Auslieferung fand im Rahmen eines besonderen Events am Service Center in Winterthur statt. Manche Kunden haben sich bereits vor mehreren Jahren das Model S vorbestellt. Dass der Hersteller mit dem europäischen Marktstart in der Schweiz beginnt, ist kein Zufall. Schließlich ist die pro Kopf Dichte des vorangegangenen Elektro-Sportflitzer „Tesla Roadster“ in der Schweiz am höchsten. Und auch für das neue Model S dürfte dies wieder einer der stärksten Märkte in Europa werden.

In den kommenden Wochen soll nun auch mit der Auslieferung in Deutschland begonnen werden.


Tesla Model S – Eine Klasse für sich

Wie schon der Roadster wurde nun auch das Model S von Grund auf als Elektrofahrzeug konzipiert und gebaut. Tesla setzt wieder auf seinen bewährten Elektroantrieb. Dieser ist bekannt für seine Leistungsstärke und Reichweite. In nur 4,4 Sekunden beschleunigt die Elektrolimousine von 0 auf 100 km/h. Auch die Reichweite kann mit konventionellen Fahrzeugen mit halten. Je nach Batterie und Fahrweise können mit einer Ladung laut Herstellerangaben bis zu 500 Kilometer erreicht werden.

Der Kunde kann beim Kauf zwischen einer 60 kWh und einer 85 kWh starken Lithium-Ionen-Batterie wählen. Schon der kleinere Akkumulator ermöglicht Reichweiten, wie man sie bereits vom Tesla Roadster kennt.

#Weblink
Tesla Motors

Foto: © Tesla Motors

Diesen Beitrag teilen


Die ersten Tesla Model S wurden ausgeliefert - Auf Twitter teilen.Die ersten Tesla Model S wurden ausgeliefert - auf Google Plus teilen  Die ersten Tesla Model S wurden ausgeliefert Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: