Die Vorteile der Elektrofahrzeuge


Begrenzte Reichweite stellt meist kein Problem dar

Elektrofahrzeuge sind im KommenDerzeit sind bereits mehr als 2.000 Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs. Diese Fahrzeuge stoßen keine Schadstoffe und kein klimaschädliches Kohlendioxid aus und sie sind sehr effizient.

Elektroautos sind im Vergleich zu Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren bis zu einer gewissen Geschwindigkeit auch deutlich leiser. Immer wenn Strom als elektrischer Antrieb auch von erneuerbaren Energien stammt, dann ist dies für die begrenzten, fossilen Kraftstoffe wie Diesel oder Benzin immer eine nachhaltige Alternative. Verglichen zu den konventionellen Modellen sind die Elektroautos aktuell noch etwas teurer.


Batterien und begrenzte Kilometer

Besonders machen sich hier die höheren Kosten für Batterien bemerkbar. Dies stellt allerdings kaum ein großes Problem dar, denn innerhalb der nächsten Jahre soll es hier erhebliche Preissenkungen und weitere Innovationen geben. Die Reichweite von den Elektroautos ist noch etwas begrenzt, doch dies stellt innerhalb von Deutschland für sehr viele Fahrer kein Problem dar. Im Durchschnitt legen die Autos täglich etwa 37 Kilometer zurück und somit stellen die Elektroautos für die meisten Fahrten kaum ein Hindernis dar.


 
Hybridfahrzeuge

Wer dennoch weitere Strecken mit einem Fahrzeug zurücklegen möchte, dem kann ein Hybridfahrzeug empfohlen werden. Hier werden ein Verbrennungsmotor und ein Elektroantrieb kombiniert. Haben Elektrofahrzeuge einen Reichweitenverlängerer oder es handelt sich um Plug-In-Hybride, dann können die kurzen Fahrten auch immer nur elektrisch zurückgelegt werden. Der Verbrennungsmotor wird dann immer für die weiteren Strecken genutzt.


Die Elektrofahrzeuge

Besonders interessant dürfte für viele sein, dass in allen normalen Steckdosen die Elektroautos geladen werden können. Käufer von Elektrofahrzeugen werden von der Bundesregierung unterstützt und aus diesem Grund gibt es das Regierungsprogramm Elektromobilität. Beispielsweise gibt es die Kfz-Steuerbefreiung. Haben Fahrzeuge und Elektroautos einen CO2-Ausstoß von weniger als fünfzig Gramm pro Kilometer, dann gibt es derzeit eine zehnjährige Kfz-Steuerbefreiung. An dieser Stelle muss ein Fahrzeug allerdings bis Ende des Jahres 2015 gekauft werden. Die Benachteiligung der Elektrofahrzeuge bei der Dienstwagensteuer sollte abgeschafft werden. Jeder hat mit einem Elektrofahrzeug die Möglichkeit, dass er Impulse setzt.

Viele möchten sich beispielsweise auch gerne einen umweltfreundlichen und sparsamen Zweitwagen kaufen. Überdies wird dann auch noch die Versicherungsprämie gespart. Auch für die Elektroautos gibt es im Autoteile Shop dann natürlich bereits genügend Ersatzteile, um der Nachfrage nach gängigen Autoersatzteilen gerecht zu werden und keiner muss sich somit wegen den Teilen Gedankten machen. Doch nicht immer war das Angebot an Ersatzteilen für Elektrofahrzeuge so umfangreich wie heutzutage. Zum Beispiel Opel Ersatzteile für Elektrofahrzeuge waren früher relativ schwer zu bekommen, da es noch nicht so viele Interessenten gab.
 
Grafik: © lassedesignen - Fotolia.com


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: