Die EnBW bietet Ihren Kunden Tanken à la carte


Unterwegs einfach aufladen

Elektromobilität ist ein aktuelles Thema. Auch die EnBW bietet hier mit ihren beiden E-Bike-Modellen und dem 1000er-Akku-Programm zu den Pedelecs, mit Strom betriebene Fahrzeuge an.

Doch diese moderne Art der Fortbewegung wird sich nur durchsetzen, mit einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur. Zu Hause gibt es meistens die Möglichkeit, das Fahrzeug an das Stromnetz anzuschließen. Aber was tun, wenn man unterwegs in der Stadt oder beim Arbeiten ist? Hier sorgt die EnBW mit vielen Kooperationspartnern dafür, dass einem nicht der „Saft ausgeht“. In Baden-Württemberg sind bereits ca. 300 Ladepunkte installiert und das ist erst der Anfang.

Eine Übersicht über die bereits bestehenden Ladesäulen findet man hier:
Ladestationskarte

Damit das „Betanken“ des Fahrzeugs ganz einfach funktioniert, hat die EnBW nun die „Elektronauten-Ladekarte“ entwickelt. Hier kann der Kunde wählen zwischen einer Karte für ein 2-Rad oder ein 4-Rad.


Karten

Die Registrierungsgebühr für beide Karten ist kostenlos, der Grundpreis für die 2-Rad-Karte beträgt monatlich 4,90 € und für die 4-Rad-Karte 9,90 €.


Ladezonen und Ladekosten

Für die 2-Räder gelten derzeit folgende Ladezonen und Ladekosten (Bruttopreise inkl. 19% Umsatzsteuer, Abrechnung je angefangene Minute, Laden mit Turbostecker nicht möglich):

Ladezone
Ladekosten
(Haushaltsstecker)

Sparzone
max. € 0,15/h
Diese Ladestationen stehen in der Regel auf gut erreichbaren Parkplätzen von EnBW Partnern wie z.B. Einkaufszentren. Sie profitieren hier von einem günstigen Preis.
E-Bike-Zone
€ 0,25/h
Das sind in der Regel die e-Call a Bike-Stationen. Hier können e-Bikes und Pedelecs mit einem Haushaltsstecker tanken.
Basiszone
€ 0,50/h
In den Basis-Zonen stehen die meisten Ladestationen. Damit finden sie auch außerhalb der Innenstädte ganz einfach Anschluss.
Hot-Spot-Zone
€ 0,75/h
Ladestationen, die in stark frequentierten Gegenden stehen, z.B. am Flughafen, am Bahnhof oder in der Innenstadt.

Für 4-Räder gelten derzeit folgende Ladezonen und Ladekosten (Bruttopreise inkl. 19% Umsatzsteuer, Abrechnung je angefangene Minute, Upgrade-Viellader-Option € 5,00/Monat):

Ladezone
Ladekosten
(Turbostecker/
Haushaltsstecker)
Sparzone
max. € 1,00/h | max. € 0,15/h
Basiszone
€ 2,00/h | € 0,50/h
Hot-Spot-Zone
€ 3,00/h | € 0,75/h






Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: