Kooperation: Elektroauto und Energiesparhäuser


Elektromobilität und Energiesparsysteme perfekt kombiniert

Karabag 500 E als Energiepuffer fürs HausECO System HAUS GmbH kooperiert nun mit dem Elektroautoanbieter Karabag. Ziel ist die sinnvolle Verknüpfung der Elektromobilität mit den energiesparenden Massivhäusern.

Mit der Kooperation findet zusammen, was zusammengehört. Bei der Hausfinanzierung eines KfW-Effizienz-Haus von ECO System Haus ist bereits ein Elektroauto von Karabag im Energiemanagementsystem enthalten.

Karabag gehört zu den derzeit größten Anbietern für Elektrofahrzeuge auf dem deutschen Markt.


E-Fahrzeug als Energiepuffer

Die Häuser verfügen über ein Blockheizkraftwerk (BHKW) sowie eine eigene Fotovoltaikanlage. Mit der überschüssigen Energie aus der Solaranlage wird zunächst das Elektroauto geladen. Erst danach erfolgt eine Einspeisung ins öffentliche Netz.


Gleichzeitig dient die Batterie im Elektrofahrzeug auch als Energiepuffer fürs Haus. So kann das Energiemanagementsystem jederzeit wieder Strom aus der Elektroautobatterie abrufen.

Foto: © ECO System HAUS GmbH


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: