Studie: Gut zwei Drittel der Verbraucher würden ein Elektroauto kaufen


Interesse an E-Fahrzeugen ist in den letzten 12 Monaten stark gestiegen

Mehrzahl der Bundesbürger glauben an die ElektromobilitätAnlässlich der Internationalen Automobilausstellung hat BITKOM eine repräsentative Umfrage zur Mobilität in Auftrag gegeben. Das Ergebnis überrascht sogar Branchenkenner – demnach sind 69 Prozent der Befragten bereit für die Elektromobilität. Vor anderthalb Jahren waren es gerade einmal 39 Prozent.

Die Verbraucher haben sich für alternative Antriebe und Kraftstoffe geöffnet. Allerdings dürfen diese Technologien nicht teurer sein als vergleichbare Benzin- und Dieselfahrzeuge. Auch beim Komfort werden keine oder nur wenige Einschnitte akzeptiert. 71 Prozent der Befragten glauben, das die Bedeutung von Elektroautos in den kommenden Jahren stark ansteigen wird.

Die Umfrage fand im August diesen Jahres statt und wurde, im Auftrag der BITKOM, vom Institut Aris durchgeführt. Insgesamt 1.000 volljährige Bundesbürger (darunter 700 Autofahrer) wurden befragt. Die Studie Automobil – ITK im Auto und Elektromobilität steht auf der Webseite des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. zum Download zur Verfügung.


Verliert Deutschland den technologischen Wettlauf?

1,5 Milliarden Euro stellt die Bundesregierung bis 2013 an Fördermittel für die Elektromobilität zur Verfügung – doch reicht das überhaupt? Bis 2015 sieht die USA in diesem Bereich ein Investitionsvolumen von gut 22 Milliarden Euro vor. Und auch China schläft bekanntlich nicht – 10 Milliarden stehen derzeit zur Verfügung. Zahlreiche Länder investieren in diese Zukunftstechnologie, um so den Wettlauf als „Leitmarkt“ zu gewinnen.


Vernetzte Mobilität die Spaß macht

Elektrofahrzeuge garantieren Fahrspaß pur – doch das ist noch nicht alles. Es wird eine enge Vernetzung von Fahrzeugen, Ladestationen und den Smartphones angestrebt. So könnten zukünftig freie Ladesäulen über eine Handy Applikation reserviert oder günstige Stromtarife zum Aufladen ausgewählt werden.

Grafik: © Ben Chams - (fotolia)

Diesen Beitrag teilen


Studie: Gut zwei Drittel der Verbraucher würden ein Elektroauto kaufen - Auf Twitter teilen.Studie: Gut zwei Drittel der Verbraucher würden ein Elektroauto kaufen - auf Google Plus teilen  Studie: Gut zwei Drittel der Verbraucher würden ein Elektroauto kaufen Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: