car2go: Elektrofahrzeug Carsharing in Nordamerika


Noch in diesem Jahr 300 Elektroautos und 1.000 Ladesäulen

smart fortwo Elektroauto an der Ladesäule   af.- Erstmalig in Nordamerika führt das Tochterunternehmen „car2go N. A. LLC“ der Daimler North America Corporation eine Elektrofahrzeug Carsharing Flotte ein. So sollen in San Diego bis Ende des Jahres rund 300 – smart fortwo electric drive – Fahrzeuge eingesetzt werden.

Die Stadt San Diego setzt somit schon frühzeitig auf die zukunftsweisende Elektrifizierung der Innenstädte. In diesem Zuge sollen bis Ende 2011 auch rund 1.000 neue „Blink“ Ladestationen von ECOtality geschaffen werden. Schließlich steht und fällt der Erfolg von Elektrofahrzeugen mit der Ladestation Infrastruktur. Mit dem Elektrofahrzeug Netzwerk bietet der Carsharing Spezialist car2go schon heute zukunftsweisende Mobilitätslösungen an.


smart fortwo electric drive

Die elektrische Version des bekannten smart aus dem Hause Daimler ist das ideale emissionsfreie Stadtfahrzeug. Angetrieben wird der elektrische fortwo mit einem 30 kW starken Elektromotor. Die Lithium-Ionen-Batterien bieten eine Reichweite von bis zu 135 Kilometer. Die durchschnittliche Ladezeit (20%→80%) liegt bei nur 3,5 Stunden, in etwa 8 Stunden sind die Batterien vollständig geladen (0%→100%).

Foto: © Daimler Media

Diesen Beitrag teilen


car2go: Elektrofahrzeug Carsharing in Nordamerika - Auf Twitter teilen.car2go: Elektrofahrzeug Carsharing in Nordamerika - auf Google Plus teilen  car2go: Elektrofahrzeug Carsharing in Nordamerika Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: