Minicab-MiEV – Lieferwagen mit Elektroantrieb


Mitsubishi baut führende Rolle im Bereich der Elektromobilität weiter aus

Elektrofahrzeug Kleintransporter: Der Minicab-MiEV   af.- Schon jetzt kann man über das Mitsubishi Händlernetz in Deutschland problemlos ein Elektrofahrzeug kaufen – den i-MiEV. Der rein elektrisch angetriebene PKW wird bereits vom Hersteller in Großserie gefertigt und ausgeliefert. Nun bietet der japanische Hersteller auch einen Lieferwagen mit Elektromotor (Minicab-MiEV) an. Der Elektro-Lieferwagen ist zunächst nur in Japan erhältlich.


Führende Rolle ausbauen

Bei der Entwicklung des Strom betriebenen Kleintransporter griff Mitsubishi auf die gesammelten Erfahrungen mit dem Elektroauto i-MiEV zurück. Der Minicab-MiEV soll wahlweise in 2 Batterieversionen angeboten werden. Mit dem kleinen 10,5 kWh Akkupack liegt die mögliche Reichweite bei rund 100 Kilometer. Mit der Leistungsstärkeren 16 kWh Batterie lassen sich mit einer Ladung etwa 150 Kilometer zurück legen. Mit der Entwicklung und Fertigung des Elektro-Lieferwagen dürfte Mitsubishi seine führende Rolle im Bereich der Elektromobilität weiter ausbauen.

Foto: © Mitsubishi Presse

Diesen Beitrag teilen


Minicab-MiEV  Lieferwagen mit Elektroantrieb - Auf Twitter teilen.Minicab-MiEV  Lieferwagen mit Elektroantrieb - auf Google Plus teilen  Minicab-MiEV  Lieferwagen mit Elektroantrieb Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: