Elektromobilität für die Deutschen zukunftsweisend - Integration von "Cloud Computing" in Angriff genommen


Hightech-Verband BITKOM verknüpft die Fortentwicklung der Elektromobilität konkret mit dem Aufbau eines intelligenten Energienetzes

Zukünftige Elektromobilität intelligent mit Energienetzen verknüpfen   af.- Schon seit geraumer Zeit gewinnt Elektromobilität auch bei den Verbrauchern an Stellenwert. Eine von der BITKOM in Auftrag gegebene Umfrage des Marktforschungsinstituts Aris zeigt, dass bereits 60 Prozent der Deutschen überzeugt sind, der Elektromotor werde in Zukunft den konventionellen Verbrennungsmotor ablösen.

Zudem wurde in der Erhebung festgestellt, dass elektrisch angetriebene Fahrzeuge im direkten Vergleich zu anderen Antriebsmitteln favorisiert werden. So würden insgesamt 40 Prozent der Befragten - darunter 46 Prozent Jüngere und 33 Prozent Älteren - auf Elektrofahrzeuge umsteigen, während 30 Prozent den Antrieb durch Biodiesel wählen würden. Wasserstoff bevorzugen insgesamt 16 Prozent der Teilnehmer.


Das erklärte Ziel der Bundesregierung ist, bis 2030 fünf Millionen Elektroautomobile auf Deutschlands Straßen rollen zu sehen. Um dies in die Realität umzusetzen, wurde im Mai 2010 die Nationale Plattform Elektromobilität etabliert. Eifrig wird dort in sieben Arbeitsgruppen branchen- und fachübergreifend an immer ausgereifteren Technologien geforscht. Nun - ein halbes Jahr später - ist der erste Zwischenbericht erschienen, der zukunftsträchtige Entwicklungen zutage bringt: Wie Prof. August-Wilhelm Scheer, Präsident des BITKOM, mitteilt, sei die Entwicklung der Elektromobilität nun konkret mit dem Aufbau eines intelligenten Energienetzes verknüpft.

Doch auch die Entstehung von Netzwerken für den Informationsfluss ist nötig. Das sogenannte "Cloud Computing" soll diesen Dienst übernehmen. Ohne Cloud Computing Services seien die enormen Datenmengen, auf die der Nutzer künftig angewiesen sein werde, nicht zu bewältigen, erklärt Scheer. Um Echtzeitinformationen über Ladestationen oder den Verkehr zu erhalten, gebrauchen Anwender dann frei zugängliche Programme, die - ähnlich dem Internet - auf externen Servern installiert sind.

Grafik: fotolia

Diesen Beitrag teilen


Elektromobilität für die Deutschen zukunftsweisend - Integration von Cloud Computing in Angriff genommen - Auf Twitter teilen.Elektromobilität für die Deutschen zukunftsweisend - Integration von Cloud Computing in Angriff genommen - auf Google Plus teilen  Elektromobilität für die Deutschen zukunftsweisend - Integration von Cloud Computing in Angriff genommen Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: