Mit Hochdruck zum Stromauto


Mobilität nachhaltig sichern und fördern

Elektromobilität beitet neue Chancen für Deutschland   af. - Im deutschen Bundestag fand heute seitens der CDU/CSU-Fraktion die erste Lesung zum Antrag „Mobilität nachhaltig sichern – Elektromobilität fördern“ statt. Das erklärte Ziel ist es mit Hochdruck an der zukünftigen Elektromobilität zu arbeiten.

Im Rahmen der Lesung wurde unter anderem das erklärte Ziel der Bundesregierung herausgestellt → 1 Millionen Elektrofahrzeuge in Deutschland bis zum Jahr 2020. Entwicklungsarbeiten im Bereich der nachhaltigen Mobilität (wie z.b. das Elektroauto) stellen für die deutsche Wirtschaft eine große Herausforderung mit den entsprechenden Chancen dar.

Der Schwerpunkt für die im Bereich der Elektromobilität zur Verfügung stehenden Fördermittel wurde in die Forschung gelegt. Ziel ist es serienreife Technologien zu Entwickeln bevor es andere tun. Daher begrüßt es die Unionsfraktion, nach dem Auslaufen der Forschungsmittel aus dem Konjunkturpaket II,  dringend eine entsprechende Anschlussfinanzierung durchzusetzen um nachhaltige Elektromobilität in Deutschland weiterhin voranzutreiben. So können in diesem Sektor zahlreiche neue hochwertige Arbeitsplätze geschaffen werden.

Grafik: fotolia

Diesen Beitrag teilen


Mit Hochdruck zum Stromauto - Auf Twitter teilen.Mit Hochdruck zum Stromauto - auf Google Plus teilen  Mit Hochdruck zum Stromauto Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: