2. Hamburger Klimawoche: Elektroauto LUIS 4U green


Elektromobilität hautnah erleben

Elektroauto zum    af. - Im Rahmen der 2. Hamburger Klimawoche können interessierte Besucher noch bis morgen die zukünftige Elektromobilität kennen lernen. Auf dem Gemeinschaftsstand von Siemens und der LUIS Motors GmbH wird unter anderem gezeigt wie einfach der Ladevorgang ist.

Auf dem Gemeinschaftsstand stellt Siemens hierzu das sein neues Elektroauto Ladesystem „Sitraffic Epos“ vor. Die LUIS Motors GmbH lädt hier „Live“ am Stand das für Testzwecke bereitstehende Elektroauto LUIS 4U green auf. So konnten und können noch bis einschließlich Sonntag zahlreiche Besucher die Vorteile und Eigenschaften eines Elektrofahrzeug erfahren.


Altagstaugliche Elektrofahrzeuge bereits verfügbar

Auch im Rahmen der 2. Hamburger Klimawoche wird wieder klar das die Elektromobilität kommt und gerade für den Stadtverkehr eine ideale Alternative darstellt. Wie bei Elektrofahrzeuge üblich, lässt sich auch der LUIS 4U an der heimischen 230 Volt Steckdose (zum Beispiel in der Fahrzeuggarage) quasi über Nacht aufladen.

Weitere Informationen zum Fahrzeug:

#Weblink
Elektroauto LUIS 4U

Foto: LUIS Motors GmbH

Diesen Beitrag teilen


2. Hamburger Klimawoche: Elektroauto LUIS 4U green - Auf Twitter teilen.2. Hamburger Klimawoche: Elektroauto LUIS 4U green - auf Google Plus teilen  2. Hamburger Klimawoche: Elektroauto LUIS 4U green Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: