e-miglia 2010: Rallye startet in 2 Monaten

Kleine Änderungen bei der bisherigen Routenplanung

Rallye auf elektrisch   af. - Am 3. August fällt in München der Startschuss für die Elektroauto Straßenrallye. Dem Gesamtsieger winken in diesem außergewöhnlichen Wettkampf 10.000 € Prämie. Die Zieleinfahrt und Siegesehrung findet am 6. August im norditalienischen Rovereto statt.

Noch bis zum 30.06.2010 kann man sich auf der Webseite e-miglia.com als Teilnehmer registrieren. Eine Anmeldung ist sowohl als Einzelfahrer als auch für 2er Teams möglich. Das Startgeld beträgt pro Person 1.500 €.

Kleine Änderungen nach Routenscouting

Der Rallyeexperte Richard Schalber ist die Strecke bereits abgefahren und konnte hierzu 3 verschiedene Elektrofahrzeuge ausprobieren. Hierbei konnten wichtige Erkenntnisse gesammelt werden die einige Änderungen der bisherigen Routenplanung mit sich bringen. Die Tagesetappen werden von 200 km auf höchstens 170 km gekürzt. Weiterhin steht den Teilnehmern nach jeweils 80 km eine mobile Ladestation zur Verfügung.


Weitere Informationen zur e-miglia auf Alternativ-Fahren.de:


#Weblink
e-miglia – Rallye auf elektrisch

Grafik/Logo: e-miglia



Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: