Elektroauto Reichweite kann bei Kälte deutlich sinken

Akkus verlieren bei niedrigen Temperaturen schnell an Kraft

Autobatterie muss bei extremer Kälte überbrückt werden (© Martin Green - fotolia)   af. - Jeder Autofahrer kennt sicherlich das Problem von der Autobatterie. Bei extremer Kälte sinkt die Leistung deutlich. Mitunter lässt sich das Auto bei älteren Batterien überhaupt nicht mehr starten und muss überbrückt werden.

Und genau hier liegt das Problem bei der zukünftigen Elektromobilität. Je nach verwendeter Akkutechnologie kann die Reichweite bei Temperaturen weit unter 0°C deutlich abnehmen. Einige Elektroautofahrer berichten derzeit sogar von rund 50% Reichweitenverlust. Auch Hybridfahrzeuge  sind von diesem Problem betroffen. So steigt bei diversen Modellen aufgrund der verminderten Elektrounterstützung der Kraftstoffverbrauch deutlich an.


Automobilhersteller entwickeln hierfür derzeit Lösungen

Natürlich kennen die Autohersteller das Problem und arbeiten mit Hochdruck an neuen Akku- und Isolator Technologien. Eine einfache und derzeit häufig angewendete Technik ist die Isolierung der Batterie mit speziellen Materialien. Dies hilft jedoch nur in der Übergangsphase um den Gefrierpunkt. Daher verwenden einige Hersteller bereits eine Akkuheizung. Hiermit wird immer die Temperatur der Autobatterie auf ein gewisses Level gehalten. Der hierfür benötigte Stromverbrauch ist geringer als der Reichweitenverlust ohne Heizung. So kann die Akkuleistung zumindest zum Teil wieder gesteigert werden.

Fazit der Alternativ-Fahren Redaktion: Der Weg hin zum „Autostrom“ dürfte noch etliche Jahre dauern, auch wenn die Fernsehwerbung (hier Laden Sie auf) derzeit scheinbar den Eindruck erweckt das wir bereits im kommenden Jahr problemlos und günstig mit Elektroautos unterwegs sind.

Foto: © Martin Green (fotolia)

Diesen Beitrag teilen


Elektroauto Reichweite kann bei Kälte deutlich sinken - Auf Twitter teilen.Elektroauto Reichweite kann bei Kälte deutlich sinken - auf Google Plus teilen  Elektroauto Reichweite kann bei Kälte deutlich sinken Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: