Opel Ampera – Elektrofahrzeug mit neuartiger Voltec Technologie

Produktionsstart ist für 2011 vorgesehen

Opel Ampera Chassis   af. - Besucher der diesjährigen IAA (Internationale Automobil Ausstellung) hatten bereits die Möglichkeit das Elektrofahrzeug von Opel auf dem Messestand des Autoherstellers unter die Lupe zu nehmen. Der viersitzige Opel Ampera befindet sich momentan in einer umfangreichen Testphase. Das ehrgeizige Ziel der Opel-Ingenieure ist eine Markteinführung bis Ende 2011.

Beim Ampera handelt es sich um ein durchaus praxistaugliches Elektroauto. Der 5-Türer mit vier vollwertigen Sitzen hat dank der eingesetzten Voltec Technologie eine Reichweite von rund ~500 km.


Weiterfahren auch mit leerer Batterie

Der Ampera verfügt über zwei Arten der Stromversorgung. Die primäre Versorgung des Elektromotor erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku. Ist dieser leer (Reichweite etwa ~60 km) springt ein spezieller Generator als sekundäre Versorgungsquelle ein. Somit kann eine Reichweite von gut ~500 km erreicht werden. Im Gegensatz zu der herkömmlichen Hybridtechnologie unterscheidet sich der Ampera dahin gehend, das die Räder immer elektrisch angetrieben werden. Der Generator kann mit Benzin aber auch Ethanol (E85) oder aus einer Mischung beider Kraftstoffe betrieben werden.


Technischen Daten des Opel Ampera Voltec

Die 16 kWh fassende Batterie besteht aus 220 Lithium-Ionen-Zellen und sichert bei voller Ladung eine Reichweite von ~60 km zu. Der Elektromotor verfügt über ein Drehmoment von 370 Newtonmeter. Wie bei jedem Elektroauto üblich liegt das Drehmoment bereits ab Stillstand sofort an. Der Opel Ampera beschleunigt in ~9sec auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von ~161 km/h. Die Aufladung des Akkupack erfolgt an einer herkömmlichen 230 Volt Steckdose. Zu den Ladezeiten liegen uns momentan leider keine Angaben vor.

Foto: GM Media

Diesen Beitrag teilen


Opel Ampera  Elektrofahrzeug mit neuartiger Voltec Technologie - Auf Twitter teilen.Opel Ampera  Elektrofahrzeug mit neuartiger Voltec Technologie - auf Google Plus teilen  Opel Ampera  Elektrofahrzeug mit neuartiger Voltec Technologie Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: