Umstieg auf Autogas-Antrieb

 Kostenberechnung im Interne

   sup. - Lohnt sich der Umstieg auf den schadstoffarmen und deshalb steuerbegünstigten Kraftstoff Autogas? Rund 30.000 Kfz-Halter in Deutschland haben diese Frage für sich bereits mit „ja“ beantwortet und ihr Fahrzeug mit einem zusätzlichen Flüssiggas-Antrieb ausrüsten lassen. Das kostet ca. 2.000 bis 2.500 Euro, die sich je nach Fahrleistung durch die niedrige­ren Tankkosten schon bald amortisieren. Wer dieses „mobile Steuerspar-Modell“ für seine eigene Situation einmal durch­rechnen möchte, hat dazu jetzt im Internet die Gelegenheit: Unter www.autogastanken.de, Rubrik „Kraftstoff“, lässt sich mit einem Kostenrechnungs-Programm online ermitteln, ab wann sich die Autogas-Ausrüstung bezahlt macht.

Quelle: supress



Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: