Daihatsu Terios LPG – Der kleine SUV mit Autogas

Flüssiggasvariante ist ab Anfang 2010 verfügbar

Daihatsu Terios ab 2010 auch mit Autogas Antrieb verfügbar   af. - Im kommenden Jahr möchte Daihatsu den Terios auch mit einem bivalenten Autogasantrieb anbieten. Das Fahrzeug soll bereits jetzt über die jeweiligen Daihatsu-Händler bestellbar sein. Die Fahrzeugumrüstung für die Heck- und auch Allradgetriebe Version erfolgt bereits „Ab Werk“.

Ausgestattet ist der Terios auch in der LPG Variante mit einem 1,5 Liter 77 kW Benzinmotor. Den 46 Liter LPG-Gastank verbaut Daihatsu vertikal und somit platzsparend rechts im Kofferraum. Der Autogas Einfüllstutzen befindet sich hinter der Benzintankklappe. Beim Tanken muss lediglich der entsprechende Adapter (ACME, Dish oder Bajonett) aufgeschraubt werden.

Ventilschutz Additiv

Im Gasbetrieb kann es im Bereich der Ventile und Ventilsitzringe zu einem erhöhten Verschleiß kommen. Daher wird im Daihatsu Terios LPG ein elektronisch gesteuertes Additiv System verbaut. Im Gasbetrieb wird dem Motor hierdurch ein spezielles Ventilschutz Additiv zugeführt. Dies soll den Verschleiß deutlich mindern.


Eigenes Label für Gasfahrzeuge

Daihatsu Autogas Fahrzeuge werden wohl unter einem eigenen Label vermarktet. Auf der Webseite von Daihatsu Deutschland wurde der Terios mit dem Schriftzug „daiLPG – light technology“ versehen. Dies ist sinnvoll, da auch andere Hersteller besonders sparsame und umweltfreundliche Modelle mit einem speziellem Öko-Label vermarkten.

Foto: Daihatsu Presse



Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: