4. Elektro-Mobil Kongress in Essen


Neues aus Forschung und Entwicklung

Der Elektro-Mobil Kongress ist immer gut besuchtIn Kooperation mit der nova-Institut GmbH findet, zum nun mehr vierten Mal, der Elektro-Mobil Kongress statt. Diesmal allerdings an einem neuen Veranstaltungsort – Essen (vorher Bonn).


Haus der Technik

Das Außeninstitut der RWTH Aachen bietet fortlaufend qualifizierte (technisch ausgelegte) Kongresse, Seminare und Studiengänge an. Der deutsche Elektro-Mobil Kongress ist nun erstmalig im Haus der Technik Essen vertreten. In der Elektromobil-Szene hat der Leitkongress einen besonders hohen Stellenwert. Schließlich bietet die Veranstaltung einen guten Überblick zu den aktuellen Trends im Bereich der Forschung und Entwicklung.


Internationaler Erfahrungsaustausch

Auch dieses Mal werden wieder etwa 500 Kongress-Teilnehmer erwartet. Vor allem Fahrzeughersteller, Zulieferer und Netzbetreiber nutzen den Kongress zum intensiven Informationsaustausch. Themenschwerpunkte sind auch in diesem Jahr wieder Energiespeicher, Infrastruktur, Marktperspektiven und Nachhaltigkeit.

Der Elektro-Mobil Kongress finden vom 14.06. - 15.06.2012 im Haus der Technik Essen statt. Unternehmen sind dazu eingeladen, Ihre Beiträge bzw. Artikel vorab einzureichen. Die Deadline zur Teilnahme am Call for Papers ist in diesem Jahr der 10.02.2012.

Foto: © Haus der Technik e.V.

Diesen Beitrag teilen


4. Elektro-Mobil Kongress in Essen - Auf Twitter teilen.4. Elektro-Mobil Kongress in Essen - auf Google Plus teilen  4. Elektro-Mobil Kongress in Essen Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: