nature.tec 2012 – Deutschland im Jahr der Energiewende


Fachschau informiert über Bioenergie und Biokraftstoffe

Biokraftstoffe nehmen im Rahmen der Energiewende eine entscheidende Rolle einAuf dem Weg zu einer nachhaltigen Energieversorgung spielt auch die Nutzung von Biomasse eine immer größere Rolle. Die nature.tec ist ein fester Bestandteil der Internationalen Grünen Woche (20.01.-29.01.2012) in Berlin.


„Die Energiewende braucht uns!“

Unter diesem Motto informieren verschiedene Ministerien sowie Unternehmen und Verbände auf der nature.tec über die Nutzung nachwachsender Rohstoffe als Energieträger. Die Fachschau behandelt insgesamt fünf Themenbereiche. Neben den Kategorien „Biowerkstoffe“ und „Bauen“ sowie das „Heizen mit Holz“ befasst sich die Messe vor allem mit den Energiethemen „Biokraftstoffe“ wie zum Beispiel „Biogas“.


Bioenergie in der Kritik

Von vielen Seiten werden Biokraftstoffe zunehmend kritisch betrachtet. Gegner der nachwachsenden Rohstoffe befürchten, dass der Biokraftstoffboom auf Kosten der Lebensmittelerzeugung geht. Sicherlich wird es auch zu diesem Thema auf der nature.tec umfangreiche Informationen geben.


Fachschau „nature.tec“

Die Fachschau zur Nutzung von Biomasse wird von der Messe Berlin besonders gefördert. Auch die Verbände „Bundesverband BioEnergie (BBE)“ und „Deutscher Bauernverband (DBV)“ unterstützen die Veranstaltung.

Für Besucher ist die Internationale Grüne Woche sowie die Fachmesse nature.tec vom 20.01.-29.01.2012 geöffnet. //Messe Berlin Halle 5.2a

© rcx - (fotolia)


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Auf unseren Webseiten verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis ausblenden: